Paul und Paulina

“Mit Kater Paul und Golden Retriever Hündin Paula, genannt Paulinchen, fing 2003 alles an. Paula litt an Allergien und kämpfte immer wieder gegen Übergewicht und Pauls Immunsystem war nach einem chronischen Katzenschnupfen nicht das Beste.In den folgenden Jahren kamen immer mehr Tiere zu uns, zur Pflege, zugelaufen oder aus dem Tierschutz adoptiert. Und jedes war krank an Körper und Seele. Gegen die seelischen Beschwerden halfen Liebe und Ruhe, gegen die körperlichen mussten wir uns was einfallen lassen. Bisher gehörten wir auch zu den Fertigfutterkäufern, aber jedes Tier verlangte seinen eigenen Speiseplan, was uns täglich vor neue Herausforderungen stellte, denn mit dem Fertigfutter konnten wir nicht so flexibel auf die Beschwerden unserer Hunde und Katzen reagieren.”

So liegt der Fokus bei Paul&Paulina auf einer Ernährung und Produkte ohne künstliche Konservierungs- und Lockstoffe, ohne Farbstoffe, ohne jegliche Art von chemischer Verarbeitung. Das für ihre Produkte verwendete Fleisch stammt aus der niederbayrischen Region, wo sie auch ihren Sitz haben, es wird nicht vorbehandelt und immer schlachtfrisch verarbeitet.